Sanshiros Wege

Der 23-jährige Sanshiro kommt um 1900 zum Studium aus der Provinz nach Tokyo, wo er eine Welt kennen lernt, die ihm fremd ist: hektisch, unverbindlich und spannend zugleich. Aufgewachsen in einem festen und traditionsbewussten Familienverband kommt Sanshir mit revolutionären Gedanken in Berührung, die ihn faszinieren und sein Weltbild umkehren und …

Traumbrücke

Traumbrücke ins ausgekochte Wunderland . Ein japanisches Lesebuch . Hrsg. v. Irmela Hijiya-Kirschnereit . Japanische Bibliothek 1993 . 186 S. m. SW-Abb. im Text, Farbfototaf. . 20 cm . 978-3-458-16551-4 – Insel, Frankfurt – KT 12.80 EUR