Schlagwort-Archive: Münchner Straßenbahn

Combino Nr. 413 in der Dachauer Straße. (99101)

Bestell-Nr. 99101

Der Combino Nr. 413 aus Potsdam war zum 125-jährigen Jubiläum der Münchner Trambahn im Herbst 2001 nach München verliehen. Er fuhr in der Jubiläumsparade mit und wurde anschließend einige Tage auf der Linie 21 im Fahrbetrieb getestet. Foto: Frank Hohmann, 1.11.2001 in der Dachauer Straße.

Ansichtskarte ungelaufen (Auflage 2001)

  • Einzelkarte € 1,00

Triebwagen 12. (6004)

Bestell-Nr. 6004

100 Jahre Münchner Strassenbahn 1876 – 1976

Triebwagen 12, Typ Z 1.22, 1895 von der Fa. Union Elektricitäts – Gesellschaft in Berlin in 20 Stück gebaut, ab 1908 Triebwagen 362. 1921 umgebaut zum Beiwagen 362 (Typ z1.22) und 1929 umgebaut zum Arbeitstriebwagen 58 (Typ W 4.28). 1943 bei Fliegerangriff zerstört.

Ansichtskarte ungelaufen (Auflage 1976)

  • Einzelkarte € 1,00

Geschlossener Pferdebahnwagen 87. (6001)

Bestell-Nr. 6001

100 Jahre Münchner Strassenbahn 1876 – 1976

Geschlossener Pferdebahnwagen 87, Typ a1.41, in den Jahren 1876 – 1895 in 150 Stück meist von der Fa. Rathgeber in München gebaut. 1896 bis 1904 zu Beiwagen für den elektrischen Betrieb umgebaut, ausgemustert 1926 bis 1932.

Ansichtskarte ungelaufen (Auflage 1982)

  • Einzelkarte € 1,00

Münchner Strassenbahn

Bestell-Nr. 6006

100 Jahre Münchner Strassenbahn 1876 – 1976

Triebwagen 82, Typ A1.1 in der Schäftlarnstraße mit Stationshaus. 1898/99 wurden 100 Stück von der Fa. Rathgeberin München auf Fahrgestelle der Fa. Bergische Stahlindustrie, Remscheid, gebaut. Sommerbeiwagen 351, Typ ö1.25, 1897 in 5 Stück von der Fa. Rathgeber in München gebaut, 1940 ausgemustert.

Ansichtskarte ungelaufen (Auflage 1976)

  • Einzelkarte € 1,00