Schlagwort-Archive: japan

Der Tor aus Tokio

Natsume Soseki, geboren 1867 in Tokio, studierte Englische Literatur an der Kaiserlichen Universität Tokio. Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in England lehrte er ab 1903 Englische Literatur an der Tokioter Universität. Als er 1916 starb, war er einer der bekanntesten Schriftsteller der Moderne in Japan.

Natsume, Soseki : Der Tor aus Tokio .

Übersetzt v. Jürgen Berndt u. Seiei Shinohara . Edition Nippon 2010 . 192 S.

978-3-936018-71-4

– Angkor –

GEB 19.90 EU

Schafsgesänge

„Ich bin eher ein Außenseiter“, sagt Kato Shuichi über sich selbst. Doch er gehört zu jenen Intellektuellen, die ihre Stimme im Nachkriegsjapan immer wieder erhoben, nicht nur in Kunst und Kultur, sondern auch zu Fragen unserer Gegenwart.

Arzt, Schriftsteller, Philosoph, Kunst- und Literaturhistoriker in einer Person, gilt er als das kritische Gewissen des heutigen Japan. Wie es dazu gekommen, welche Wege er gegangen ist, davon handelt sein literarischer Essay.

Kato, Shuichi : Schafsgesänge .

Begegnungen mit Europa . Nachw. v. Irmela Hijiya-Kirschnereit . Japanische Bibliothek 1997 . 236 S. 20,5 cm .

978-3-458-16842-3

– Insel, Frankfurt –

LN 22.80 EUR