München vorher – nachher

Eine Stadt ist wie ein lebender Organismus ständig der Veränderung unterworfen. Den 850. Geburtstag konnte München im Jahr 2008 feiern, das bedeutet auch 850 Jahre Veränderung im Stadtbild, in Architektur und Straßenführung. Wie es in München einmal ausgesehen hat, kann man sich an vielen Orten kaum noch vorstellen. Mit diesem Buch soll an jenes alte München erinnert werden, das seit Mitte des 19. Jh. fotografisch dokumentiert wurde, und direkt mit dem vergleichen werden, wie sich die Stadt heute zeigt. Der Hauptaugenmerk des Buches liegt auf der Altstadt. Aber Abstecher führen auch in die alten Vorstädte, die direkt ans Zentrum angrenzen – Isar-, Ludwigs-, Maxvorstadt und Lehel sowie in die eingemeindeten Orte wie Giesing, Haidhausen, Schwabing, Neuhausen oder Au. Was ist nun schöner? Was gefällt besser? Die Frage kann sich jeder selbst beantworten.

. Munich then – now .

Text dtsch.-engl. . Konzept, Gestaltung, Text v. Martin Arz . 4., überarb. Aufl. .   2013 . 191 S. m. zahlr. histor. u. aktuell. Fotos sowie zweifarb. Pln. . 15,5 x 21,5 cm . Einband mit Wechselbild .

978-3-940839-02-2

– Hirschkäfer –

GEB 19.90 EUR