Münchens schönste Biergärten

biergarten03

Wußten Sie, dass die Hefe auf bairisch Hepfen heißt und a Hepfn zudem gleichbedeutend mit Rausch und Gaudi ist? Das direkte Verhältnis von Bier und Spaß wurde in München noch nie bestritten, aber wenn es um die Nutzung der Biergärten geht, wird es hierzulande seltsam langweilig. Der Münchener und die Münchnerin kennen meist nur drei Biergärten: den in der Nähe, den in der Nähe des besten Freundes und den beim Arbeitsplatz. Gehört hat man natürlich schon, dass es da noch mehr Biergärten gibt, aber so genau muss man es dann doch nicht wissen. Wir schon. Das Zefix-Autorenteam hat sich auf eine Rundreise begeben und die schönsten Münchner Biergärten besucht. Wie es sich für Zefix gehört, ist dabei neben schönen Fotos und nützlichen Anregungen auch sinnfreier Mehrwert entstanden: Die amouröse Verfolgungsjagd
eines jungen Paares, die sich durch alle Biergärten zieht, und dazu einlädt, es den beiden gleichzutun. Vielleicht verliebt sich ja der Leser dabei. Und wenn es nur ein neuer Biergarten ist.
Autorenportrait

Ono Mothwurf wurde 1963 in Oberösterreich geboren. Er studierte an der Fachschule für Wirtschaftswerbung in Wien, arbeitete als Redakteur beim SURF-Magazin und als Texter für verschiedene Werbeagenturen. Ono Mothwurf ist Mitglied im Art Directors Club Deutschland. Heute lebt er als freier Texter mit seiner Frau und drei Söhnen im Speckgürtel Münchens.
Bolle, Martin ; Mothwurf, Ono ; Keller, Markus :   Zeifx! Münchens schönste Biergärten .  
Eine Liebesgeschichte .   1. Aufl. .   2016 .   352 S.   m. zahlr. farb. Fotos .   21 cm .
978-3-86497-288-1     
Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
GEB        19.90 EUR