Lehel

Die Geschichte des Lehels, einst eine Siedlung der Ärmsten zwischen Stadtmauer und Isar, später die Vorstadt der kleinen Handwerker und Tagelöhner. Nach weiteren Entwicklungen durch die Jahrhunderte ist das Lehel heute sanierter Teil der Altstadt mit noblen Mietshäusern, Museen und Ämtern. Die Wandlung eines Wohnviertels wird hier ausführlich und anhand historischer Fotos dokumentiert.

Feiler, Horst : Das Lehel .

Die älteste Münchner Vorstadt in Geschichte und Gegenwart . 2., überarb. Aufl. . 2006 . 175 S. m. zahlr. Abb. . 25,5 cm .

978-3-937090-13-9

– MünchenVerlag –

GEB 24.80 EUR