Archiv der Kategorie: Allgemeines

100 Jahre SETG-SVB Lokalbahnen 1886-1986. Salzburger Stadtwerke – Verkehrsbetriebe. (5222)

Bestell-Nr. 5222

Salzburger Eisenbahn & Tramway Gesellschaft
Salzburger Stadtwerke – Verkehrsbetriebe – Lokalbahn (SETG-SVB)
100 Jahre SETG-SVB Lokalbahnen 1886-1986.
MBC 3. Bj. 1908, MAN/Siemens.
Historischer Triebwagen für Oldtimerfahrten
Foto: Gunter Mackinger
  • Einzelkarte € 2,00

styleguide München

styleguide

In der „nördlichsten Metropole Italiens“ treffen modern Concept-Stores auf liebevoll eingerichtete kleine Läden, Retro auf Roughes, ein paar Häuser weiter setzen heimische Designer Modetrends. Traditionell gemütliche Lebenskultur oder quirliges Großstadtfeeling: in München rücken Hipster und Gamsbart-Träger am Biergartentisch zusammen. Susanne Perk-Kuhlmann öffnet ihr Adressbuch und verrät ihre Lieblingsplätze.

Perk-Kuhlmann, Susanne :   styleguide München .  
eat, shop, love it .   styleguide   2016 .   Sprache: Deutsch.  255 S.   m. farb. Pln. u. zahlr. Farbfotos .   21.7 cm .   Mit Gummiband. .
978-3-86690-469-9     
National Geographic
GEB        24.99 EUR       
    

Münchner Palais

palais
Konstantin Köppelmann und Dietlind Pedarnig stellen die Münchner Palais erstmalig in einen bis heute fehlenden Gesamtkontext. Durch umfangreiches Bildmaterial, Rekonstruktionszeichnungen und Lagepläne lassen sie nicht nur die Architektur der „Paläste“ lebendig werden, sondern auch die wechselhaften Biografien ihrer Bewohner, die im politischen und kulturellen Leben der Stadt oft schillernde Rollen einnahmen.Die Münchner Palais zählten vor dem Zweiten Weltkrieg zu den Architekturjuwelen Deutschlands. Klangvolle Namen wie Henrico Zuccalli, François de Cuvilliés, Jean Baptiste Métivier oder Leo von Klenze standen für höchstes baumeisterliches Handwerk und prachtvolle Ausstattungskunst. Doch nur wenige Gebäude haben die Bombenangriffe zwischen 1940 und 1945 unbeschadet überlebt. Die meisten wurden – schwer zerstört – in der Phase der Schuttbeseitigung und des Wiederaufbaus in den Nachkriegsjahren ganz beseitigt. Der vorliegende Band dokumentiert erstmals adeliges Bauen in München vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Anhand umfangreichen Bild- und Quellenmaterials gelingt es den Autoren, den ursprünglichen und den heutigen Bestand aufzuzeigen. In 54 ausführlichen Einzelporträts stellen sie damit ein Stück Münchner Architekturgeschichte in den Kontext der politischen und sozialen Zeitläufe und lassen nicht nur die Palais, sondern auch deren Bewohner wieder lebendig werden.
Pedarnig, Dietlind ; Köppelmann, Konstantin :   Münchner Palais .  
1. Aufl. .   2016 .   Sprache: Deutsch.  792 S.   308 mm .
978-3-86906-820-6    
BUCH & media –  ;  – Allitera Verlag
GEB        78.00 EUR  

Max Reger

reger01

Susanne Popp, Autorin des Reger-Werkverzeichnisses und langjährige Leiterin des Max-Reger-Instituts ist wie keine andere prädestiniert, einen der faszinierendsten Komponisten der vorletzten Jahrhundertwende zu porträtieren. Zur rechten Zeit? Im Mai 2016 jährt sich zum 100. Mal der Todestag Regers und die Musikwelt wird in zahlreichen Veranstaltungsreihen den großen Unzeitgemäßen zwischen Tradition und Avantgarde neu verorten wollen. Die umfassende Biografie Susanne Popps leistet dazu Orientierungshilfe. Sie präsentiert Reger auf der Grundlage teils wenig bekannter Briefe und Dokumente, die das ruhelose Leben des Workaholics anschaulich illustrieren. Außerdem ist vorgesehen, die biographische Darstellung multimedial durch Hörbeispiele und Bilddokumente auf der Homepage des Reger-Instituts zu ergänzen.

 

Popp, Susanne :   Max Reger – Werk statt Leben .  
Biographie .   2015 .   544 S.   24 cm .   Best.-Nr.BV450 .
978-3-7651-0450-3  
Breitkopf & Härtel
KT        39.90 EUR